Versandkostenfrei ab 39 €
Premium DHL-Versand
Exklusive Marken

Microneedling Desinfektionsmittel

Microneedling Desinfektionsmittel desinfizieren deine Haut vor der Behandlung und bereiten den Dermaroller oder die Nadelaufsätze des Dermapens im Einlegeverfahren für eine sterile Behandlung auf. Sie sind somit essenziell für eine sichere, sterile und komfortable Anwendung. Bei DERMIDA findest du ausschließlich medizinisch geprüfte Microneedling Desinfektionsmittel, die von unseren Experten getestet wurden und weltweit in dermatologischen Kliniken sowie Kosmetikstudios im Einsatz sind. Sie zeichnen sich durch ihre umfassende Wirksamkeit gegen Bakterien und Viren aus und überzeugen zudem durch ihre gute Materialverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit. Alle unsere Microneedling Desinfektionsmittel sind biologisch gut abbaubar und geprüft nach den strengen Methoden der DGHM und den RKI-Empfehlungen.

Microneedling Desinfektionsmittel kaufen – Im Nr. 1 Microneedling Shop. Vertraue auf die Produkte vom deutschen Pionier und Marktführer der Microneedling-Theraphie. In unserem Microneedling Shop... mehr erfahren »
Fenster schließen
Microneedling Desinfektionsmittel

Microneedling Desinfektionsmittel kaufen – Im Nr. 1 Microneedling Shop.

Vertraue auf die Produkte vom deutschen Pionier und Marktführer der Microneedling-Theraphie. In unserem Microneedling Shop findest du die breiteste Auswahl an Dermaroller Desinfektionsmittel und Hautdesinfektionsmittel für eine sterile Anwendung. Gute Haut- und Materialverträglichkeit, schnelle Einwirkzeiten und die umfassende Wirksamkeit gegen Bakterien, Keime und Viren sind zentrale Bausteine unserer Konzeption für ein sicheres Behandlungsumfeld. Geprüft werden unsere Dermaroller Desinfektionsmittel und Hautdesinfektionsmittel nach den strengen Standardmethoden der DGHM und den RKI-Empfehlungen und sind zudem sowohl VAH- als auch IHO-gelistet. Nachfolgend findest du einige Informationen, die dich über die Produkte aufklären und dich bei deren Anwendung unterstützen.

Warum ist Microneedling Desinfektionsmittel so wichtig?

Doch warum ist ein hygienisch einwandfreies Umfeld vor und während der Behandlung so wichtig? Es gilt sich vor Augen zu führen, dass sich die Microneedling-Theraphie dadurch auszeichnet, dass winzige Nadeln in die Haut eindringen und dort kleinste Mikroverletzungen hinterlassen. Durch Verunreinigungen oder Bakterien können schwere Ausschläge, Infektionen, Entzündungen und weitere Nebenwirkungen auftreten. Dies kann auch dazu führen, dass sich das Hautbild im Gegensatz zur Ausgangssituation verschlimmert.

Gute Microneedling Desinfektionsmittel unterbinden die Verbreitung von Bakterien, Keimen und Viren, da sie diese bereits vor der Anwendung effizient abtöten. Das Risiko von Infektionen oder unerwünschten Nebenwirkungen wird damit drastisch gesenkt.

Welche unterschiedlichen Microneedling Desinfektionsmittel gibt es?

In der Microneedling Anwendung kommen immer zwei unterschiedliche Desinfektionsmittel zum Einsatz. Ein spezielles Desinfektionsmittel für Dermaroller, Dermastamp oder Nadelaufsätze des Dermapens und ein Hautdesinfektionsmittel, um einerseits die Hände aber auch das zu behandelnde Areal von Bakterien und Viren zu befreien. Ein generelles Universaldesinfektionsmittel darf nicht zum Einsatz kommen.

Hautdesinfektion für zu behandelnde Hautareale

Oftmals unterschätzt, doch gerade bei der Microneedling-Behandlung ist eine gute Desinfektion der Hautpartien Pflicht, damit keine ungebetenen Bakterien oder Verunreinigungen an die Haut gelangen. Das Alcoderm® Hautdesinfektionsmittel ist umfassend wirksam gegen Bakterien und Hefepilze. Bakterizid, fungizid, tuberkulozid, begrenzt viruzid und damit umfassend wirksam gegen alle behüllten Viren (BVDV / HCV / Vaccinia inkl. HBV /HIV). Wirksam gegen Rota- und Noroviren sowie MRSA.

Das besondere an diesem Hautdesinfektionsmittel ist die schnelle und umfassende Wirkung bei gleichzeitig hervorragender Hautverträglichkeit. Es wird einfach auf die Haut gesprüht und entfaltet seine volle Wirksamkeit bereits nach 30 Sekunden. Selbst bei intensivem Dauergebrauch wurde es dermatologisch als „sehr gut“ eingestuft.

Dermaroller Desinfektionsmittel für Roller und Nadelaufsätze

Die zweite Komponente, um ein steriles Behandlungsumfeld sicher zu stellen, ist ein umfassendes Desinfektionsmittel für medizinische Instrumente. Hierbei wird der Dermaroller oder die Nadelaufsätze des Dermapens in einem Instrusol-Wassergemisch von Bakterien und Unreinheiten befreit. Dieses Verfahren wird als Einlegeverfahren bezeichnet. Die innovative Formulierung gewährleistet eine schnelle, umfassende und materialschonende Instrumentenaufbereitung mit niedrigen Anwendungskonzentrationen. In nur 15 Minuten wird das benötigte Instrument desinfiziert und für die Behandlung aufbereitet.

Worauf solltest du beim Kauf achten?

Beim Kauf von Microneedling Desinfektionsmittel solltest du strenge Hinweise befolgen, schließlich ist nichts ärgerlicher als unerwünschte Nebenwirkungen, die auf mangelnde Hygiene während der Behandlung zurückzuführen sind. Wir haben umfassende Kriterien aufgestellt, die das Microneedling Desinfektionsmittel erfüllen sollte, damit es professionellen Ansprüchen gerecht wird. Die bei DERMIDA angebotenen Produkte erfüllen diese Kriterien allesamt.

› Umfassend wirksam: Das gewählte Desinfektionsmittel sollte vollständigen und umfassenden Schutz vor Bakterien, Keimen, Viren (auch unbehüllte Viren) und Verunreinigungen bieten. Alkohol oder Isopropyalkohol erfüllt die strengen Anforderungen nicht und ist somit auch nicht zur Desinfektion von Dermaroller und Instrumenten geeignet.

› Schnelle Wirkung: Im Sinne einer komfortablen und wirtschaftlichen Behandlung müssen sowohl das Instrumenten- als auch das Hautdesinfektionsmittel zügig ihre volle Wirkung entfalten.

› Gute Verträglichkeit: Die gute Verträglichkeit gilt sowohl für die eigene Haut als auch für das Material. Die Haut darf durch die Anwendung nicht gereizt werden und das Material darf nicht porös oder anderweitig beschädigt werden.

› Zertifiziert und geprüft: Qualitative Standards und medizinische Zertifizierungen sind für Microneedling Desinfektionsmittel oberste Pflicht. So sollten die Produkte in jedem Fall gemäß den strengen Anforderungen der DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie) und der RKI (Kommission für Krankenhaushygiene) attestiert worden sein. Prüfe zudem, ob das Microneedling Desinfektionsmittel gemäß der VAH (Verbund für Angewandte Hygiene) und IHO (Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz) gelistet ist.

› Biologisch abbaubar: Zu guter letzt geht es auch darum, die Umwelt nicht zu belasten und für den Anwender einen komfortablen Weg der Entsorgung zu ermöglichen. Das Hautdesinfektionsmittel wird vollständig absorbiert und bedarf daher keiner gesonderten Entsorgung. Die hergestellte Gebrauchslösung des Instrusol-Wassergemischs für den Dermaroller ist nicht ätzend und darf daher über jeden Abfluss entsorgt werden.

Wie wird Microneedling Desinfektionsmittel angewendet?

Bei der Anwendung von Microneedling Desinfektionsmittel kommen zwei unterschiedliche Desinfektionssverfahren zum Einsatz. Das Sprühverfahren (Hautdesinfektion) und das Einlegeverfahren (Gerätedesinfektion). Bitte beachte, dass beide Verfahren sowohl vor als auch nach der Behandlung angewendet werden sollten. Zudem solltest du immer die Packungshinweise sorgfältig lesen.

1. Dermaroller desinfizieren

Achtung: Instrusol Desinfektionsmittel für den Dermaroller oder Nadelaufsätze darf NIEMALS unverdünnt angewendet werden. Es ist stets ein Gemisch aus Wasser und 4% Instrusol herzustellen, das bedeutet auf 4 ml Instrusol kommen 100 ml Wasser. Nach der Desinfektion ist der Dermaroller oder der Nadelaufsatz zwingend und gründlich mit klarem Wasser zu spülen. Zur einfachen Abmessung liegt jeder Bestellung in unserem Onlineshop ein entsprechender Messbecher bei.

microneedling-desinfektionsmittel-dermaroller

→ Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Dermaroller Desinfektion.

2. Haut und Hände desinfizieren

Zur effektiven Desinfektion vor dem Microneedling die betroffene Hautstelle mit Alcoderm® abreiben und trocknen lassen. Zur hygienischen Händedesinfektion 3 bis 5 ml Lösung in den Händen verreiben. Du kannst dieses Desinfektionsmittel unverdünnt auftragen. Die Einwirkzeit beträgt 30 Sekunden.

microneedling-desinfektionsmittel-hautareal

Darauf solltest du noch achten

Die wesentlichen Spezifikationen und Unterschiede von Microneedling Desinfektionsmittel konnten wir dir bereits darstellen. Zur Vollständigkeit gilt es aber auch einige generelle Hinweise zu beachten:

› Lese vor jeder Anwendung das Etikett oder die Verpackungsbeilage sorgfältig durch.
 Halte die im Umgang mit Chemikalien üblichen Sicherheitsvorkehrungen ein.
 Lagere Desinfektionsmittel sicher, schütze es vor Feuchtigkeit, direkter Sonneneinstrahlung, Hitze und Frost.
 Verwende keine Universaldesinfektionsmittel, sondern immer eines für die Haut und eines für das Gerät.
 Verwende zur Desinfektion keinen Alkohol oder Isopropylalkohol.
 Gebrauche Instrusol niemals unverdünnt.

Besonderheiten bei den Microneedling Desinfektionsmittel bei DERMIDA

Bei uns findest du ausschließlich Microneedling Desinfektionsmittel, die klinisch getestet und in pharmazeutischer Qualität bereitgestellt werden. Neben unseren eigenen Tests, vertrauen auch Tausende Kliniken und Beautysalons auf unsere Produkte. Mit dem Microneedling Desinfektions-Set erhältst du sowohl das Haut- als auch das Instrumentendesinfektionsmittel zum besten Preis.

Ein Messbecher mit Kleinmengenskalierung und eine umfangreiche Anleitung, die deiner Bestellung beiliegen, runden unser Produkt- und Serviceangebot ab.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Desinfektionsset Microneedling (Dermaroller und Haut)
Desinfektionsset Microneedling (Dermaroller und...
von DERMIDA® Selection
Das perfekte Microneedling Desinfektionsmittel im Set für deinen Dermaroller, Dermapen und deine Haut. Mit dem Microneedling...
Inhalt 0.75 l (21,32 € * / 1 l)
15,99 € *
Instrusol® Dermaroller Desinfektionsmittel
Instrusol® Dermaroller Desinfektionsmittel
von meditrade®
Desinfiziert Dermaroller, Dermapen-Nadeln und medizinische Instrumente zuverlässig. Das Instrusol® Dermaroller Desinfektionsmittel ist...
Inhalt 500 ml (2,00 € * / 100 ml)
9,99 € *
BeeSana® Mulltupfer
BeeSana® Mulltupfer
von meditrade®
10 saugstarke Mulltupfer für die großlächige Hautdesinfektion beim Microneedling. Zur Wundreinigung und Blutstillung sowie zur...
Inhalt 10 Stück (19,90 € * / 100 Stück)
1,99 € *
B. Braun Alkoholtupfer (100 Stück)
B. Braun Alkoholtupfer (100 Stück)
von B. Braun
Einmal-Alkoholtupfer zur Hautreinigung getränkt mit 70 %igem Isopropylalkohol. Die B. Braun B. Braun Alkoholtupfer (100 Stück) sind...
Inhalt 100 Stück (0,03 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Alcoderm® Hautdesinfektionsmittel
Alcoderm® Hautdesinfektionsmittel
von meditrade®
Desinfiziert Haut und Hände vor dem Microneedling. Dabei wirkt das Alcoderm® Hautdesinfektionsmittel schnell und umfassend. Auszeichnend...
Inhalt 250 ml (2,80 € * / 100 ml)
6,99 € *
Virazer Soft Handdesinfektionsmittel (1 Liter)
Virazer Soft Handdesinfektionsmittel (1 Liter)
von InnoSteam
Beseitigt schonend Bakterien und behüllte Viren in 30 Sekunden. Das Virazer Soft Handdesinfektionsmittel (1 Liter) "Made in Germany" ist...
Inhalt 1000 ml (1,40 € * / 100 ml)
14,00 € * 21,44 € *
Virazer Soft Handdesinfektionsmittel (120 ml) mit Kindersicherung
Virazer Soft Handdesinfektionsmittel (120 ml)...
von InnoSteam
Beseitigt schonend Bakterien und behüllte Viren in 30 Sekunden. Das Virazer Soft Handdesinfektionsmittel (120 ml) mit Kindersicherung...
Inhalt 120 ml (4,16 € * / 100 ml)
4,99 € * 6,81 € *

Microneedling Desinfektionsmittel kaufen – Im Nr. 1 Microneedling Shop.

Vertraue auf die Produkte vom deutschen Pionier und Marktführer der Microneedling-Theraphie. In unserem Microneedling Shop findest du die breiteste Auswahl an Dermaroller Desinfektionsmittel und Hautdesinfektionsmittel für eine sterile Anwendung. Gute Haut- und Materialverträglichkeit, schnelle Einwirkzeiten und die umfassende Wirksamkeit gegen Bakterien, Keime und Viren sind zentrale Bausteine unserer Konzeption für ein sicheres Behandlungsumfeld. Geprüft werden unsere Dermaroller Desinfektionsmittel und Hautdesinfektionsmittel nach den strengen Standardmethoden der DGHM und den RKI-Empfehlungen und sind zudem sowohl VAH- als auch IHO-gelistet. Nachfolgend findest du einige Informationen, die dich über die Produkte aufklären und dich bei deren Anwendung unterstützen.

Warum ist Microneedling Desinfektionsmittel so wichtig?

Doch warum ist ein hygienisch einwandfreies Umfeld vor und während der Behandlung so wichtig? Es gilt sich vor Augen zu führen, dass sich die Microneedling-Theraphie dadurch auszeichnet, dass winzige Nadeln in die Haut eindringen und dort kleinste Mikroverletzungen hinterlassen. Durch Verunreinigungen oder Bakterien können schwere Ausschläge, Infektionen, Entzündungen und weitere Nebenwirkungen auftreten. Dies kann auch dazu führen, dass sich das Hautbild im Gegensatz zur Ausgangssituation verschlimmert.

Gute Microneedling Desinfektionsmittel unterbinden die Verbreitung von Bakterien, Keimen und Viren, da sie diese bereits vor der Anwendung effizient abtöten. Das Risiko von Infektionen oder unerwünschten Nebenwirkungen wird damit drastisch gesenkt.

Welche unterschiedlichen Microneedling Desinfektionsmittel gibt es?

In der Microneedling Anwendung kommen immer zwei unterschiedliche Desinfektionsmittel zum Einsatz. Ein spezielles Desinfektionsmittel für Dermaroller, Dermastamp oder Nadelaufsätze des Dermapens und ein Hautdesinfektionsmittel, um einerseits die Hände aber auch das zu behandelnde Areal von Bakterien und Viren zu befreien. Ein generelles Universaldesinfektionsmittel darf nicht zum Einsatz kommen.

Hautdesinfektion für zu behandelnde Hautareale

Oftmals unterschätzt, doch gerade bei der Microneedling-Behandlung ist eine gute Desinfektion der Hautpartien Pflicht, damit keine ungebetenen Bakterien oder Verunreinigungen an die Haut gelangen. Das Alcoderm® Hautdesinfektionsmittel ist umfassend wirksam gegen Bakterien und Hefepilze. Bakterizid, fungizid, tuberkulozid, begrenzt viruzid und damit umfassend wirksam gegen alle behüllten Viren (BVDV / HCV / Vaccinia inkl. HBV /HIV). Wirksam gegen Rota- und Noroviren sowie MRSA.

Das besondere an diesem Hautdesinfektionsmittel ist die schnelle und umfassende Wirkung bei gleichzeitig hervorragender Hautverträglichkeit. Es wird einfach auf die Haut gesprüht und entfaltet seine volle Wirksamkeit bereits nach 30 Sekunden. Selbst bei intensivem Dauergebrauch wurde es dermatologisch als „sehr gut“ eingestuft.

Dermaroller Desinfektionsmittel für Roller und Nadelaufsätze

Die zweite Komponente, um ein steriles Behandlungsumfeld sicher zu stellen, ist ein umfassendes Desinfektionsmittel für medizinische Instrumente. Hierbei wird der Dermaroller oder die Nadelaufsätze des Dermapens in einem Instrusol-Wassergemisch von Bakterien und Unreinheiten befreit. Dieses Verfahren wird als Einlegeverfahren bezeichnet. Die innovative Formulierung gewährleistet eine schnelle, umfassende und materialschonende Instrumentenaufbereitung mit niedrigen Anwendungskonzentrationen. In nur 15 Minuten wird das benötigte Instrument desinfiziert und für die Behandlung aufbereitet.

Worauf solltest du beim Kauf achten?

Beim Kauf von Microneedling Desinfektionsmittel solltest du strenge Hinweise befolgen, schließlich ist nichts ärgerlicher als unerwünschte Nebenwirkungen, die auf mangelnde Hygiene während der Behandlung zurückzuführen sind. Wir haben umfassende Kriterien aufgestellt, die das Microneedling Desinfektionsmittel erfüllen sollte, damit es professionellen Ansprüchen gerecht wird. Die bei DERMIDA angebotenen Produkte erfüllen diese Kriterien allesamt.

› Umfassend wirksam: Das gewählte Desinfektionsmittel sollte vollständigen und umfassenden Schutz vor Bakterien, Keimen, Viren (auch unbehüllte Viren) und Verunreinigungen bieten. Alkohol oder Isopropyalkohol erfüllt die strengen Anforderungen nicht und ist somit auch nicht zur Desinfektion von Dermaroller und Instrumenten geeignet.

› Schnelle Wirkung: Im Sinne einer komfortablen und wirtschaftlichen Behandlung müssen sowohl das Instrumenten- als auch das Hautdesinfektionsmittel zügig ihre volle Wirkung entfalten.

› Gute Verträglichkeit: Die gute Verträglichkeit gilt sowohl für die eigene Haut als auch für das Material. Die Haut darf durch die Anwendung nicht gereizt werden und das Material darf nicht porös oder anderweitig beschädigt werden.

› Zertifiziert und geprüft: Qualitative Standards und medizinische Zertifizierungen sind für Microneedling Desinfektionsmittel oberste Pflicht. So sollten die Produkte in jedem Fall gemäß den strengen Anforderungen der DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie) und der RKI (Kommission für Krankenhaushygiene) attestiert worden sein. Prüfe zudem, ob das Microneedling Desinfektionsmittel gemäß der VAH (Verbund für Angewandte Hygiene) und IHO (Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz) gelistet ist.

› Biologisch abbaubar: Zu guter letzt geht es auch darum, die Umwelt nicht zu belasten und für den Anwender einen komfortablen Weg der Entsorgung zu ermöglichen. Das Hautdesinfektionsmittel wird vollständig absorbiert und bedarf daher keiner gesonderten Entsorgung. Die hergestellte Gebrauchslösung des Instrusol-Wassergemischs für den Dermaroller ist nicht ätzend und darf daher über jeden Abfluss entsorgt werden.

Wie wird Microneedling Desinfektionsmittel angewendet?

Bei der Anwendung von Microneedling Desinfektionsmittel kommen zwei unterschiedliche Desinfektionssverfahren zum Einsatz. Das Sprühverfahren (Hautdesinfektion) und das Einlegeverfahren (Gerätedesinfektion). Bitte beachte, dass beide Verfahren sowohl vor als auch nach der Behandlung angewendet werden sollten. Zudem solltest du immer die Packungshinweise sorgfältig lesen.

1. Dermaroller desinfizieren

Achtung: Instrusol Desinfektionsmittel für den Dermaroller oder Nadelaufsätze darf NIEMALS unverdünnt angewendet werden. Es ist stets ein Gemisch aus Wasser und 4% Instrusol herzustellen, das bedeutet auf 4 ml Instrusol kommen 100 ml Wasser. Nach der Desinfektion ist der Dermaroller oder der Nadelaufsatz zwingend und gründlich mit klarem Wasser zu spülen. Zur einfachen Abmessung liegt jeder Bestellung in unserem Onlineshop ein entsprechender Messbecher bei.

microneedling-desinfektionsmittel-dermaroller

→ Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Dermaroller Desinfektion.

2. Haut und Hände desinfizieren

Zur effektiven Desinfektion vor dem Microneedling die betroffene Hautstelle mit Alcoderm® abreiben und trocknen lassen. Zur hygienischen Händedesinfektion 3 bis 5 ml Lösung in den Händen verreiben. Du kannst dieses Desinfektionsmittel unverdünnt auftragen. Die Einwirkzeit beträgt 30 Sekunden.

microneedling-desinfektionsmittel-hautareal

Darauf solltest du noch achten

Die wesentlichen Spezifikationen und Unterschiede von Microneedling Desinfektionsmittel konnten wir dir bereits darstellen. Zur Vollständigkeit gilt es aber auch einige generelle Hinweise zu beachten:

› Lese vor jeder Anwendung das Etikett oder die Verpackungsbeilage sorgfältig durch.
 Halte die im Umgang mit Chemikalien üblichen Sicherheitsvorkehrungen ein.
 Lagere Desinfektionsmittel sicher, schütze es vor Feuchtigkeit, direkter Sonneneinstrahlung, Hitze und Frost.
 Verwende keine Universaldesinfektionsmittel, sondern immer eines für die Haut und eines für das Gerät.
 Verwende zur Desinfektion keinen Alkohol oder Isopropylalkohol.
 Gebrauche Instrusol niemals unverdünnt.

Besonderheiten bei den Microneedling Desinfektionsmittel bei DERMIDA

Bei uns findest du ausschließlich Microneedling Desinfektionsmittel, die klinisch getestet und in pharmazeutischer Qualität bereitgestellt werden. Neben unseren eigenen Tests, vertrauen auch Tausende Kliniken und Beautysalons auf unsere Produkte. Mit dem Microneedling Desinfektions-Set erhältst du sowohl das Haut- als auch das Instrumentendesinfektionsmittel zum besten Preis.

Ein Messbecher mit Kleinmengenskalierung und eine umfangreiche Anleitung, die deiner Bestellung beiliegen, runden unser Produkt- und Serviceangebot ab.